Donate to Esther Rockett’s Legal Defence

Keine Alternativen?

Olga from the Universal Medicine Accountability’s European bunker explores slavery to Serge’s over priced Esoteric ‘truth’. (In German.)
If you use the Google Chrome browser, it will give options to translate the page to your language of choice.

Universal Medicine does Deutschland

Doch. Autonomie.

Ich wollte eigentlich nur Esthers “Our Mission 2016” übersetzen und gut ist. Mein Lebensinhalt besteht nicht aus Beschäftigung mit UniMed. Wir schütteln häufig über seine unfassbar dämlichen Aussagen und dass es noch unfassbarer ist, dass “The Student Body” diese ungefragt quasi als die Wahrheit Gottes aufsaugt. Kein kritisches Hinterfragen, nur Bewunderung.

Wenn ich erzählen würde, dass 4 mächtige Geister die Welt und uns durch pranische Energie manipulieren und kontrollieren, wäre mir prustendes Lachen sicher. Nicht so bei Serge. Esther und Co. stellen kritische Fragen? “CYBERBULLY”… und gefühlte 40 Blogs werden kreiert (ich nehme mal an, ohne Bezahlung), in denen UniMed über den grünen Klee gelobt und die Kritiker diffamiert werden. Entwicklung entsteht aus Kommunikation auf Augenhöhe, nicht daraus, Kritiker auszugrenzen und deren Kommentare erst gar nicht auf euren Seiten zuzulassen.

Serge betont regelmäßig, dass er das einzig Wahre präsentiert und es keine Alternativen gibt… und wenn es in…

View original post 288 more words

Advertisements